Aufgaben Generator

Der Aufgaben-Generator in LOGO CRM dient dazu, bei Bedarf mehrere Aufgaben zu einem Kunden oder zu einem Gesprächsbericht zu erstellen. Mit dem Aufgaben-Generator muss nicht mehr jede Aufgabe einzeln angelegt werden, sondern die Eingabe wird vereinfacht. Oft möchte man beim Erfassen eines Gesprächsberichtes gleich mehrere Aufgaben an verschiedene Mitarbeiter generieren. Mit dem Aufgaben-Generator können Sie genauer steuern, was für Aufgaben zu einem Gesprächsbericht angelegt werden. Es ist eine Alternative zu den automatisch vom System gespeicherten Wiedervorlage-Aufgaben aus den Gesprächsberichten. Die Funktionsweise im Modul „Besuchsplanung“ wird durch diese Option nicht beeinträchtigt. Alle nicht erledigten Aufgaben aus Gesprächsberichten erscheinen nach wie vor in der Auflistung des Moduls „Besuchsplanung“. Der Aufgaben-Generator ist eine zusätzliche Option in LOGO CRM und nicht im Standard-Auslieferungsumfang enthalten.

Den Aufgaben-Generator finden Sie an verschiedenen Stellen der Anwendung:

  • Im Bereich der Aktionslinks in der Kundenmaske oder in der Aufgaben-Liste selbst.

  • Im Gesprächsbericht unter dem Tab Aufgaben-Liste bei Klick auf das hellblaue Dreieck.

Öffnen Sie den Aufgaben-Generator.

Sie können Ihre Aufgabe nach Ihren Wünschen gestalten.

Wenn Sie Ihre Eingaben oben in den Eingabefeldern getätigt haben, können Sie Ihre Aufgabe zur Speicherliste mittels des Hinzufüge-Buttons hinzufügen.

Wenn Sie Ihre Aufgaben mittels des Hinzufüge-Buttons hinzugefügt haben, dann erscheint die Aufgabe in der Speicherliste. Sie können den Vorgang so oft Sie möchten wiederholen, um neue Aufgaben hinzuzufügen.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, einen Eintrag in der Liste zu editieren. Um einen Eintrag zu editieren, klicken Sie einfach auf die zu ändernde Zelle und tragen Sie dann Ihren neuen Wert ein.

Um alle Aufgaben in der Speicherliste gleichzeitig zu speichern, klicken Sie bitte die Diskette.

Nachdem Sie Ihre Aufgaben gespeichert haben, wird Ihnen eine Übersicht der gespeicherten Aufgaben angezeigt.

Die Aufgaben, die über den Aufgaben-Generator erstellt wurden, können genau so weiter verarbeitet werden wie einzeln erfasste Aufgaben. Sie erscheinen einzeln in den Aufgaben-Listen beim Kunden und in der Aufgaben-Übersicht.

Wenn Sie eine der Aufgaben im Gesprächsbericht auf erledigt stellen möchten, öffnen Sie diese aus der Aufgaben-Liste mit einem Klick, klicken Sie erst einmal auf „Nein“ im Feld „Erledigt“ und setzen Sie den Haken. Speichern Sie die Aufgabe indem Sie auf die Diskette klicken. Sie wird damit in den Listenansichten als erledigt angezeigt und verschwindet aus der Auflistung der offenen Aufgaben aus Gesprächsberichten im Modul „Besuchsplanung“.